Kraftwerk-Kennzeichensystem (KKS)

Kraftwerk-Kennzeichensystem (KKS)

Das Kraftwerk-Kennzeichensystem ist eine Abbildung einer Kraftwerksanlage aller Haupt- und Nebenanlagen in Übersichten und Detailplänen für alle Fachbereiche und dient der

  • Anlagenkennzeichnung
  • Anlagenbeschreibung (Dokumentation)
  • Betrieb und Instandhaltung (Auswertungen)

Unsere Kompetenzen

  • Erhebung der bestehenden Anlagendokumentation
  • Begehung der Anlagen vor Ort und Ist-Stand-Erhebung
  • Erstellung bzw. Überprüfung der R&I Schemata,
  • Erstellung der CAD-Pläne und Festlegung der verfahrenstechnischen, maschinellen und elektrischen Kennzeichnung zur Verarbeitung in der Leittechnik und Aufbereitung der technischen Plätze für das SAP-System
  • Implementierung des KKS-Systems
  • Dateneinspielung in die Datenbank