Anlagenbewertung

Anlagenbewertung

Keine Überraschungen

Wer in Wasserkraft investiert, hat zwei Möglichkeiten: in neue Projekte zu investieren oder eine bestehende Anlagen zu kaufen. Ist der Kauf die bessere Wahl, so benötigen Sie Experten, die Chancen und Risken der angepeilten Anlage einschätzen können.
Dabei werden nicht nur technische Fragen wie Mängel, Sanierungsbedarf, Ausbau oder Lebensdauer der Anlage beantwortet. Genauso wichtig sind wirtschaftliche Analysen: Wie wirkt sich die Entwicklung der Energiepreise aus, welche Wettbewerbsbedingungen sind erwartbar, welchen ökonomischen Wert erzielt die Anlage?

Bei Pöyry wird technische und ökonomische Expertise zu einem Beratungsportfolio kombiniert, das unter anderem folgende Leistungen umfasst:

  • Due-Diligence-Prüfung des technischen Zustands von Anlagen
  • Bewertung des Sanierungsbedarfs
  • Potenzialanalysen hinsichtlich Ausbau und betrieblicher Optimierungen
  • Einschätzung der Energiepreisentwicklung
  • Anlagenbewertung
  • Rentabilitätsberichte

Um für Sie eine Anlagen bewerten zu können, sind weit reichende Kenntnisse im Sektor der Wasserkraft erforderlich. Wir setzen dabei nicht nur auf Ökonomen, sondern ziehen auch Hydrologen, Bauingenieure, Geologen, Anlagen- und Maschinenbauer sowie Experten für Stauanlagen und Elektrotechniker bei.

Unser Ziel ist der Mehrwert für unsere Kunden - indem wir versteckte Möglichkeiten aufzeigen und auf Ausbauvarianten hinweisen.